Die Gesichter des Kaffees

kaffee_neu

kaffee

2007 / Bildgestaltung /

Dokumentarfilm/ Digibeta, Farbe, 60 min., farbe / Filmakademie Baden- Württemberg in Koproduktion mit dem SWR/ Redaktion: Gudrun Hanke-El Ghomri / Produktion: David Heinzel / Regie: Martin Jabs

Drehorte: Berlin (D), Napoli, Milano (It), São Paulo, Minas Gerais (Br)

Ausstrahlungen: SR 2008 / SWR “Junger Dokumentarfilm” 2008 / ARD Eins 2008 & 2009 / NDR 2009 / WCNY (USA) 2009 / DW 2010 / 3sat 2010 & 2011 & 2012 / HR 2010 / TVN27 (New Zealand) 2010 / Worldfilm Festival of Bangkok 2008 / CRONOGRAF Film Festival Moldawia 2008 / Deutscher Wirtschaftsfilmpreis 2009 (nominiert) / Weltvertrieb: journeyman pictures

Drei Familien, die durch das zweitwichtigste Handelsgut der Erde verbunden sind: Kaffee. Auf dem Weg von der Bohne bis zur Tasse lernen wir die Schwierigkeiten kennen, die der Kleinbauer Olavo in Brasilien durchstehen muss. Wir fahren mit dem Containerschiff nach Italien, wo der alte Biagio seit mehr als 50 Jahren Kaffee röstet. Und wir landen in Berlin bei Claudio und Marie, die sich entschlossen haben, ein Café zu eröffnen. 20 000 km, die zeigen, wie die Wirtschaft zwischen Bohne und Börse das Privatleben der Menschen bestimmt.

Die Gesichter des Kaffees – Ausschnitt from Lars Drawert on Vimeo.

kaffee

Comments are closed.